Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

NOMOS Glashütte »Sonnenuhr«, Anhänger oder Ring...
Aktuell
128,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das günstigste Manufakturkaliber aus Glashütte: Der schöne Edelstahlring (Ø 19 mm) kann am Band aus Ziegenleder um den Hals, aber auch am Finger getragen werden. Wie spät es ist? Stellen Sie den Datumsring auf das aktuelle Datum ein, drehen Sie die Sonnenuhr so in Richtung Sonne, dass das Licht auf das Loch fällt. Auf der Innenseite zeigt ein Sonnenstrahl die Zeit an. Details: Material: Edelstahl Innendurchmesser: 19 mm So funktioniert's 1. Lassen Sie die Sonne scheinen auf die Sonnenuhr. 2. Den mittleren Ring an der Bohrung auf das aktuelle Datum stellen. 3. Sonnenuhr am Band hängend so in Richtung Sonne drehen, dass das Licht auf das Loch fällt. 4. Auf der Innenseite der Sonnenuhr zeigt ein Sonnenstrahl die Zeit an.

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Das große Buch der Manufakturen
Bestseller
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das große Buch der Manufakturen führt Sie ein in die wunderbare Warenwelt der handgefertigten Produkte, die sich der Nachhaltigkeit und Qualität, dem Sinn für Schönheit und der Tradition und Innovation gleichermaßen verpflichtet fühlen. Es ist das umfangreichste Nachschlagewerk (insgesamt 256 Seiten) der besten Manufakturen in der DACH-Region. Kuratiert und ausgesucht wurden die knapp 300 Manufakturen aus dem Bereichen Möbel, Tischkultur, Körperpflege, Papeterie, Textilien und vielen weiteren Geschäftsfeldern von Olaf Salié in Zusammenarbeit mit der ZEIT. Viele dieser ganz besonderen Manufakturen finden Sie auch im ZEIT Shop wie zum Beispiel die Möbelmanufaktur Thonet, Feingerätebau Fischer, Nomos Glashütte, Poschinger Glasmanufaktur, Montblanc oder auch Ferdinand´s Gin Spirituosen. Details: Hardcover, gebundene Ausstattung Insgesamt 256 Seiten mit 300 Manufakturen Entstanden in...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Tagebücher III. Strahlungen II. (Erste Abteilun...
Angebot
45,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Umfasst das »zweite Pariser Tagebuch« den Zeitraum vom Februar 1943 bis zum August 1944, so siedelt Jünger mit dem Vorrücken der alliierten Truppen von Paris wieder nach Kirchhorst bei Hannover über. Die dort verfassten »Blätter« enden mit dem Eintreffen der amerikanischer Soldaten. »Die Hütte im Weinberg« war zunächst 1958 unter dem Titel »Jahre der Okkupation« veröffentlicht worden und beschreiben Jüngers Erleben der Besatzungszeit. Wie auch Jüngers Erstling »In Stahlgewittern« waren auch die »Strahlungen« gleichermaßen erfolgreich wie umstritten, wenn er etwa die Bombardierung von Paris als ästhetisches Schauspiel beschreibt.

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot