Angebote zu "Ludwig" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Michels Spurensuche - Roman nach einer wahren G...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Roman nach einer wahren Geschichte: der Mord an Alfred Runge, Autor: Michels, Jutta, Verlag: Carl Ed. Schünemann KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ahausen // Alfred Runge // Architekt // Böttcherstraße // Bremer Architekt // Dorfgemeinschaft // Dorfleben // Erinnerungen // Ermittlung // Fragmente // Fundstücke // Hausierer // historisch // Historischer Roman // Hütte // Indizien // Informanten // Jagdhütte // Krimi // Kriminalfall // Ludwig Roselius // Mord // Nachforschung // Nachkriegszeit // Nationalsozialismus // Pfingstfeuer // Poleneck // Raubmord // Recherche // Rekonstruktion // Roselius // Runge // Schweigen // Scotland und Runge // Spannung // Tathergang // unbequeme Wahrheit // Ungereimtheiten // Untersuchung // Verbrechen // wahre Geschichte // Zeitzeugen // Zugezogene // Zweiter Weltkrieg, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 304 S., Seiten: 304, Format: 2 x 21 x 13.8 cm, Gewicht: 451 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Der Krieg der Knirpse 2
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Januar 1915: Lucien, Lucas, Luigi und Ludwig sind hinter den deutschen Linien eingeschlossen und treffen dort auf die 13 Jahre alte Luce. In einer Hütte im Wald lernen sie zu überleben. Dort begegnet ihnen schließlich Hans, ein deutscher Soldat...

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Der Krieg der Knirpse 2
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Januar 1915: Lucien, Lucas, Luigi und Ludwig sind hinter den deutschen Linien eingeschlossen und treffen dort auf die 13 Jahre alte Luce. In einer Hütte im Wald lernen sie zu überleben. Dort begegnet ihnen schließlich Hans, ein deutscher Soldat...

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
In den Bergen lebt die Freiheit
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenige Alpinisten verbrachten mehr Zeit im Gebirge als der König Ludwig II. Der König mit der großen Phantasie hatte einen ausgeprägten Sinn für Orte und Landschaften von besonderem Zauber und Kraft. In den Bayerischen Alpen unterhielt er daher geheime Hütten, die unser Fotograf und die Autorin wieder entdeckt haben. Das Buch beschreibt sämtliche Zugänge und Wege zu Orten und Landschaften, die dem König viel bedeutet haben. Der Leser wird, dank der starken Erzählungen, die Fährte zu den geheimen Hütten aufnehmen können und zugleich eine noch viel zu wenig bekannte Seite eines großen Natur- und Kunstliebhabers, der einmal König in Bayern war, kennenlernen.Die Autorin und der Fotograf berichten von orientalischen Nächten in höchster Höhe, von unentdeckten Almbädern, versteckten Hütten und vor Kraft strotzenden Landschaftsbildern im Vollmondlicht. Sie sprachen mit Abkömmlingen uralter Handwerkerfamilien, die seit Generationen die Bergunterkünfte unterhalten und entdeckten aberwitzige Erzählungen in alten Büchern. Zwölf königliche Orte, zumeist Hütten oder ehemalige Hüttenstandorte, werden ausführlich in Wort und Bild beschrieben, ergänzt um historisches Bildmaterial.Stefan Rosenboom manifestiert die Mystik der Landschaft und die Stimmung des eskapistischen Königs der Herzen in Bildern, Sandra Freudenberg erzählt von der Vergangenheit in der Gegenwart."Er suchte nichts als Stille und Abgeschiedenheit. Seine Freude an der Natur galt in meinem Elternhaus, wie bei allen Leuten in den Bergen, als besonderer Beweis seines edlen Charakters."Ludwig Thoma über König Ludwig II."Gestern begab ich mich nach geräuschvollen unruhigen ... Tagen nach dem abgeschiedenen, trauten Hochkopf, wo ich auflebe in wonniger Einsamkeit, fern der Welt, die stets mich verkennt und mit der auch ich mich nie und nimmer befreunden kann und will."Brief von König Ludwig II an Richard Wagner"Diese königliche Hütte mir wert und teuer ist, und zwar werter als alle königlichen Schlösser mit ihrem Glanz und hohlen Prunk."Brief von König Ludwig II an Richard Wagner

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
In den Bergen lebt die Freiheit
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenige Alpinisten verbrachten mehr Zeit im Gebirge als der König Ludwig II. Der König mit der großen Phantasie hatte einen ausgeprägten Sinn für Orte und Landschaften von besonderem Zauber und Kraft. In den Bayerischen Alpen unterhielt er daher geheime Hütten, die unser Fotograf und die Autorin wieder entdeckt haben. Das Buch beschreibt sämtliche Zugänge und Wege zu Orten und Landschaften, die dem König viel bedeutet haben. Der Leser wird, dank der starken Erzählungen, die Fährte zu den geheimen Hütten aufnehmen können und zugleich eine noch viel zu wenig bekannte Seite eines großen Natur- und Kunstliebhabers, der einmal König in Bayern war, kennenlernen.Die Autorin und der Fotograf berichten von orientalischen Nächten in höchster Höhe, von unentdeckten Almbädern, versteckten Hütten und vor Kraft strotzenden Landschaftsbildern im Vollmondlicht. Sie sprachen mit Abkömmlingen uralter Handwerkerfamilien, die seit Generationen die Bergunterkünfte unterhalten und entdeckten aberwitzige Erzählungen in alten Büchern. Zwölf königliche Orte, zumeist Hütten oder ehemalige Hüttenstandorte, werden ausführlich in Wort und Bild beschrieben, ergänzt um historisches Bildmaterial.Stefan Rosenboom manifestiert die Mystik der Landschaft und die Stimmung des eskapistischen Königs der Herzen in Bildern, Sandra Freudenberg erzählt von der Vergangenheit in der Gegenwart."Er suchte nichts als Stille und Abgeschiedenheit. Seine Freude an der Natur galt in meinem Elternhaus, wie bei allen Leuten in den Bergen, als besonderer Beweis seines edlen Charakters."Ludwig Thoma über König Ludwig II."Gestern begab ich mich nach geräuschvollen unruhigen ... Tagen nach dem abgeschiedenen, trauten Hochkopf, wo ich auflebe in wonniger Einsamkeit, fern der Welt, die stets mich verkennt und mit der auch ich mich nie und nimmer befreunden kann und will."Brief von König Ludwig II an Richard Wagner"Diese königliche Hütte mir wert und teuer ist, und zwar werter als alle königlichen Schlösser mit ihrem Glanz und hohlen Prunk."Brief von König Ludwig II an Richard Wagner

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Der Herrgottschnitzer von Oberammergau
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine tragische Geschichte um Liebe, Schuld und Vergebung vor der malerischen Landschaft Oberammergaus: Der talentierte Herrgottschnitzer Pauli liebt Loni, ein elternloses Mädchen, das von einem Wirt aus Graswang adoptiert wurde. Die eigensinnige junge Frau jedoch macht sich nichts aus dem verträumten Künstler. Als sie eines Tages zusammen mit dem alten Lehnl, der bei der Wirtsfamilie seinen Lebensabend verbringt, auf die Alm steigt, um dort als Sennerin auszuhelfen, geschieht ein Unglück: Lehnl wird in der Nacht vor der Hütte niedergeschlagen, von Pauli gefunden und in den Ort zurückgebracht. Im Strudel der folgenden Ereignisse ändern sich nicht nur Lonis Gefühle für Pauli - auch ihre Vergangenheit erscheint der jungen Frau plötzlich in einem ganz anderen Licht."Der Herrgottschnitzer" gehört zu den Klassikern unter den Heimatromanen und ist einer der erfolgreichsten Dichtungen Ludwig Ganghofers. Er wurde mehrmals verfilmt.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Der Herrgottschnitzer von Oberammergau
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine tragische Geschichte um Liebe, Schuld und Vergebung vor der malerischen Landschaft Oberammergaus: Der talentierte Herrgottschnitzer Pauli liebt Loni, ein elternloses Mädchen, das von einem Wirt aus Graswang adoptiert wurde. Die eigensinnige junge Frau jedoch macht sich nichts aus dem verträumten Künstler. Als sie eines Tages zusammen mit dem alten Lehnl, der bei der Wirtsfamilie seinen Lebensabend verbringt, auf die Alm steigt, um dort als Sennerin auszuhelfen, geschieht ein Unglück: Lehnl wird in der Nacht vor der Hütte niedergeschlagen, von Pauli gefunden und in den Ort zurückgebracht. Im Strudel der folgenden Ereignisse ändern sich nicht nur Lonis Gefühle für Pauli - auch ihre Vergangenheit erscheint der jungen Frau plötzlich in einem ganz anderen Licht."Der Herrgottschnitzer" gehört zu den Klassikern unter den Heimatromanen und ist einer der erfolgreichsten Dichtungen Ludwig Ganghofers. Er wurde mehrmals verfilmt.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Der Islandfreund: Konrad Maurer 1823–1902
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Konrad Maurer, der von allen Fremden das Meiste und Beste über Alt- und Neu-Island geschrieben hat, führt den Namen „Freund der Isländer“ sozusagen als offiziellen Titel. Es dürfte kaum eine Hütte geben, wo sein Name nicht bekannt wäre.« — Andreas Heusler, 1896.Dieser reich illustrierte Band beschreibt das Leben und Wirken des bayerischen Rechtshistorikers und Wegbereiters der Nordistik Prof. Dr. Konrad Maurer (1823-1902). Er ist die erste biografische Darstellung des Vorreiters auf den Gebieten der altnordischen Rechtsgeschichte, Volkskunde und Sagaforschung, die in Buchform erscheint. Der Münchner Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität bereiste persönlich Island im Jahr 1858, war Sagensammler und Experte zur Geschichte Islands und Norwegens. Außerdem war Maurer ein wichtiger Unterstützer der von Jón Sigurðsson angeführten isländischen Unabhängigkeitsbewegung. Er zählt zu den höchst geschätzten aller Islandfreunde.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
40 10 Les 40 ans de la collection - les 10 ans ...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus Faszination für die Farbe und ihre emotionalen Ausdrucksmöglichkeiten begann Frieder Burda vor über 40 Jahren mit dem Sammeln von Kunst. Mittlerweile umfasst die erstklassige Sammlung des Mäzens rund 1000 Werke der klassischen Moderne sowie der zeitgenössischen Kunst. Glanzvolle Schwerpunkte bilden dabei kanonische Werke von Ernst Ludwig Kirchner, August Macke, Max Beckmann, Pablo Picasso, Jackson Pollock, Willem de Kooning, Mark Rothko, Gerhard Richter, Georg Baselitz, Markus Lüpertz, Sigmar Polke. Daneben befinden sich in der Sammlung auch neuere Positionen der Malerei und der Fotografie, unter anderem mit Werken von Gregory Crewdson, Axel Hütte, Karin Kneffel und Neo Rauch. Der von Götz Adriani und Hans-Joachim Müller herausgegebene Jubiläumskatalog beinhaltet ein Interview mit Frieder Burda, eine Fülle von Hauptwerken aus dessen Sammlung, eine ausführliche Dokumentation des seit zehn Jahren bestehenden Museums in Baden-Baden sowie eine Würdigung der meisterhaften Museumsarchitektur von Richard Meier. (Französische Ausgabe SBN 978-3-7757-3906-1)Ausstellung / Exhibition: Museum Frieder Burda, Baden-Baden, und Staatliche Kunsthalle Baden-Baden 12.7. 26.10.2014

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot